foto1
foto1
foto1
foto1
foto1
Brauchtum erhalten - Gemeinschaft pflegen - Neues gestalten

Liebe Besucher,
auf der Webseite der Voescher Män gibt es nun die Rubrik 30 + 1 Fragen an:

301Dort werden in Zukunft in loser Reihenfolge Interviews veröffentlicht und zwar bestehend aus 30 + einer Frage.
Mal sehen, wen wir alles dazu bekommen mitzumachen.
Der Nikolaus, (Bezirks-) König Toni und der Bezirksbundesmeister haben schon zugesagt, der Papst und Helene Fischer noch nicht… ich bin aber zuversichtlich, wenn sich die Sache erst einmal rumgesprochen hat, kommen die ganz von alleine.
Es sind 30 Fragen in Anlehnung an das Gründungsjahr 1930 der Män, plus eine Frage, die sich der interviewte selber stellen darf
(„Was wärst Du noch gerne gefragt worden?“), wo er oder sie dann quasi ein Statement abgeben kann, was ihm am Herzen liegt.

Ich bin sehr gespannt, wie es werden wird. Ernst, heiter, nachdenklich, albern oder gar informativ?
Auf jeden Fall immer 100% persönlich.

Da es nichtmehr allzu lange dauert bis zu seinem großen Tag, starten wir mit unserem Nikolaus, der sich bereiterklärt hat, sich den doch zum Teil sehr „integrativen“ Fragen zu seinem Job, seiner Kariere, seinem Kollegen Nikodemus, seinen Ansichten und seiner Familie zu stellen.
Einzig zum Thema Fußball mochte er sich nicht äußern.

Ich wünsche gute Unterhaltung mit 30 und einer Frage an den Nikolaus

> Zum Interview <

Förderer

Hoeckstra

 
hansen
 
hetges
 
Feldt  
 
schmidt