foto1
foto1
foto1
foto1
foto1
Brauchtum erhalten - Gemeinschaft pflegen - Neues gestalten


Brezelschießen 2018

...für Schützen und Freunde am 6. Januar 2018 ab 19:00 Uhr im Bürgerhaus.

Zu den Brezeln

Termine

Hier alle Schützentermine zusätzliche Veranstaltungen im Kalender

Mehr Machen

Silvester 2017

Silvester mit der St. Antonius ins neue Jahr feiern ist der Knaller!

Mehr lesen

Mitgliedsantrag

Hier Ausfüllen und absenden. Für passive und aktive Mitglieder.

Mehr dabei sein!

Haaallllooo Frau Wehrmann! Bitte übernehmen sie…
bwehrNach dem Motto: „Wenn der Mann nicht kann, muss die Frau mal ran“, hatte Birgit Wehrmann gestern unversehens „Dienst“ an der Auswertemaschine für die angereisten Teilnehmer des Pokalschießens. Rücksichtslos wurde nämlich ihr Mann Ralf einfach vom Karnevals-Orga-Team abberufen. Nach seiner Rückkehr mussten wir feststellen, dass es grausam gewesen sein muss, denn offensichtlich war es dem Team nur unter Zuhilfenahme von Alkohol überhaupt möglich Entscheidungen zu treffen. Daher auch an dieser Stelle einen Dank an das Karnevals-Orga-Team, dass ihr so selbstlos für den Verein dieses „hohe Risiko“ tragt und am Ende sogar etwas dabei herauskommt.

Ganz anders währenddessen der Einsatz von Birgit Wehrmann.
Kompetent, flexibel immer freundlich – so sind sie, unsere Schützenfrauen. So stellte auch diese Aufgabe keine Herausforderung dar, auch wenn sie plötzlich ins kalte Wasser geworfen wurde.
Auch dafür herzlichen Dank, prima gemacht! Es gab keinerlei Beanstandung durch die Gastschützen – ob dies allerdings etwas mit der Ansprache von Birgit zu tun hat, dass bei "Auswertefehlern" ein Schnaps zu trinken sei, kann und möchte ich auch gar nicht sagen…

Da wir uns gerade so nett bedanken, darf natürlich auch nicht unerwähnt bleiben, dass die Küchencrew über 3 Wochen jeden Abend parat steht. Anni Hormanns, Elisabeth Kurzydem, Gabi und Melanie Leygraf geben Abend für Abend ihr Bestes, damit die Gastschützen verpflegt werden. Ob Würstchen oder Käse-Schinken-Croissants, Kaffee oder lieber ein kaltes Bierchen (natürlich erst nach dem Schießen), das sind alles Wünsche die prompt erfüllt werden – auch euch ein herzliches Dankeschön!

Arbeitende Männer gibt es auch noch: Mit Matthias Bruckes, Karl Heinz Domin und Ralf Wehrmann sind ebenfalls täglich drei Schützenbrüder im Einsatz, die sich um die Organisation der Wettkämpfe, Standaufsichten und Auswertung kümmern.

Das Pokalschießen läuft noch bis einschließlich Freitag und findet seinen Höhepunkt am 29.09.2017 bei der Siegerehrung mit unserem ersten Oktoberfest, zu dem alle herzlich eingeladen sind. 
Wir bitten um rege Teilnahme und würden uns besonders freuen, wenn ihr in Tracht zu uns nach Voesch ins Bürgerhaus kommt, um mit der Schießabteilung eine „Bayrische Nacht“ zu erleben.
Die Veranstaltung beginnt um 19.00 Uhr der Eintritt ist frei.

Förderer

Hoeckstra

 
hansen
 
hetges
 
Feldt  
 
schmidt