foto1
foto1
foto1
foto1
foto1
Brauchtum erhalten - Gemeinschaft pflegen - Neues gestalten


Patronatsfest

Patronatsfest zu Ehren des Heiligen Antonius

Überblick

Brezelschießen 2020

Am 4. Januar 2020, freut sich die Schießabteilung auf alle, die sich im Wettkampf um frische Neujahrsbrezeln messen wollen.

Zum Schießstand

Karneval 2020

Wir erwarten sie, wie immer mit bester Unterhaltung zu unseren Karnevalsveranstaltungen 2020

Eroi mit’m!

Da mache ich mit!

Sie identifizieren sich mit den Werten Glaube, Sitte, Heimat – Werden Sie Mitglied in einer starken Gemeinschaft.

Mitgliedsantrag

Der Nikolaus der St. Antonius Männerschützenbruderschaft besuchte am 5. Dezember die Kinder und Enkel unserer Mitglieder und brachte die Augen der Kinder - aber auch der Erwachsenen - zum Strahlen. Natürlich war auch Nikodemus als zuverlässiger Helfer wieder dabei.

Der vereinseigene Nikolaus und sein Helfer sind gütige Zeitgenossen. Gerne hören sie sich gelernte Lieder oder Gedichte an.
Sie möchten den Kindern keine Angst machen und sie nicht erschrecken. „Wir werden nicht als Moralprediger fungieren und die Erziehungsdefizite der Eltern wettmachen. Drohen und Bestrafen gehört nicht zu unseren Aufgaben.“ legt der Nikolaus seine Marschroute fest.

Nikolaus2020


In weltlicher Gestalt, schlüpfen unsere für die Sache sehr engagierten Mitglieder Theo Bruckes (Nikolaus) und Horst Leygraf (Nikodemus) nun schon seit 17 Jahren in Ihre Rolle. Auch nach all den Jahren, bleibt ihr größter Lohn, das Leuchten in den Kinderaugen.

Aber nicht nur Kinder freuen sich über den Besuch der beiden. Traditionell werden auch der Alterspräsident und der Ehrenbrudermeister besucht. Auch die ein oder andere Weihnachtsfeier steht auf dem Plan, wenn es die knappe Zeit zulässt. Die Bruderschaft kann nur hoffen, dass Theo und Horst noch lange Freude an diesem Ehrenamt haben, denn wenn man mit so viel kindlicher Begeisterung hinter der Sache steht wie die beiden, ist das für alle ein Gewinn. Vielen Dank auch an dieser Stelle für euern Einsatz!

Auch seit Jahren im Dienst für den Nikolaus, Bernd Knott und Thomas Hoekstra, die wieder den Fahrdienst übernommen haben.

Weitere Informationen:

30+ eine Frage an: Nikolaus Theo Bruckes

Darsteller Nikolaus und Nikodemus

Die Nikolausbescherung durch die Bruderschaft für die Kinder und Enkelkinder der Mitglieder, geht zurück auf eine spontane Initiative aus dem Jahr 1954 des damaligen Brudermeisters Jakob Knott, der auch die Kosten übernahm. Erster Nikodemus war Jakob Schax.

1977 Wurde das Nikolauskostüm von Sieglinde Pimpertz genäht
Das Kostüm des Nikodemus wurde von Lisbeth Keens angefertigt.

Grundsätzlich ist diese Dienstleistung für die Mitglieder kostenlos. Dennoch ist es üblich, einen Obulus für die Verpflegung zu entrichten.

 

Partnerpool

 

Feldt     hansen     hetges     Hoeckstra

Cookies